E-Skateboard lernen - Tipps

E-Skateboard lernen – Tipps

Das E-Skateboard fahren verspricht eine Menge Spaß und ist umweltfreundlich. Selbst Leute, die noch nie auf einem Skateboard gestanden sind, können mit ein wenig Übung zu wahren E-Skateboard Profis werden. Die besten Tipps zum E-Skateboard lernen haben wir dir in diesem Beitrag zusammengefasst.

Der richtige Ort zum E Skateboard fahren lernen

Leider ist das Fahren mit dem E Skateboard in der Öffentlichkeit in Deutschland nicht legal. Selbst wenn es legal wäre, so ist es mit Sicherheit keine gute Idee direkt auf belebten Plätzen mit einer neuen Sportart anzufagen. Stell es dir doch einfah so vor. Das Fahrradfahren hast du mit Sicherheit auch auf einem abgelegenem Parkplatz, in einem Park oder auf dem Schulhof gelernt, nicht aber direkt im Stadtverkehr.

Schnapp dir also dein E Board und übe am besten auf der heimischen Terasse, im Garten oder auf dem Privatgelände eines Bekannten. Dort kannst du dich voll auf die Techniken konzentrieren und kannst vollkommen legal dein E Board fahren. Außerdem musst du so nicht auf umliegenden Verkehr oder Passanten achten und musst auch nicht befürchten irgendwelchen Schaden im öffnetlichen Raum anzurichten.

E Skateboard Strassenzulassung
Die Straße ist definitiv nicht der richtige Ort zum E Skateboard fahren lernen…

Die Steuerung beherrschen

Nachdem du einen guten Platz zum Üben gefunden hast, solltest du dich nun mit den technischen Gegebenheiten deines Boards vertraut machen. Erlerne die Handhabung der Fernsteuerung und wie das Board reagiert. Lasse das E Board zunächst ruhig auch einmal ein paar Meter ohne dich fahren, laufe dazu einfach nebenher und schau einmal, wie stark das Brett beschleunigt und bremst oder wie lange die Ansprechzeiten sind.

Die richtige Stellung

Der richtige Stand ist elementar beim E Skateboard fahren. Je nach Boardausführung kann dieser immer etwas unterschiedlich ausfallen. Generell gilt aber: Der starke Fuß steht hinten, die Fußspitzen zeigen nach außen. Generell kannst du jegliche Skate Fußstellung nutzen, welche auch beim regulären Skateboard zum Einsatz kommt. Viele Tipps zur Fußstellung beim Boarden findest du hier im Video.

Bremsen und Beschleunigen üben

Wenn du nun deine richtige Stellung gefunden hast und weißt, wie das Board reagiert, solltest du zunächst auf einer längeren Geraden mit moderater Geschwinsdigkeit das Board leicht beschleunigen und wieder abbremsen. So bekommst du ein Gefühl für die Kräfte, welche auf dich wirken. Viele E Boards haben beachtliche Leistungswerte und somit kann das Bremsen und Beschleunigen viele aus der Balance bringen. Beginne am besten in einer niedrigen Fahrstufe, sofern dein E Board diverse Fahrmodi bietet.

Fallen üben

Korrektes Fallen verhindert schwere Verletzungen und sollte auf jeden Fall geübt werden. Begib dich am besten an eine Rasenfläche und fahre auf die Kante zu, bremse das Board abrupt herunter und rolle dich auf dem Rasen ab. Nutze dabei die richtige Technik, gute Videos zum Thema gibt es bei YouTube. Oftmals fällst du aber gar nicht, vor allem bei geringeren Geschwindigkeiten kannst du die Energie einfach ablaufen.

Lenken üben

Ein E Skateboard lässt sich durch die Gewichtsverlagerung steuern. Dabei kannst du Druck auf das Deck ausüben oder sogar den ganzen Oberkörper verlagern. Das Lenken mit dem E Board ist auf jeden Fall eine sehr intuitive Sache, sobald du die Balance und richtige Stellung hast, wirst du beinahe automatisch Lenken können.

Lass es langsam angehen!

Viele E Boards erreichen locker Geschwindigkeiten über 30 km/h. Das ist natürlich sehr ordentlich und kann schnell gefährlich werden. Lass es deshalb zunächst langsam angehen und erlene die Handhabung bei geringen Geschwindigkeiten. Auch Schutzausrüstung wie einen Helm oder Protektoren solltest du auf jeden Fall tragen.

Balance verbessern ist das A und O

Fakt ist, dass die Balance ein wichtiges Element beim E Skateboard fahren darstellt. Wer über einen guten Gleichgewichtssinn verfügt, der tut sich oftmals deutlich einfacher beim E Boarden. Du kannst deshlab deine Balance auch regelmäßig im Wohnzimmer trainieren. Dies kommt dir auch bei anderen Sportarten wie dem Surfen zu Gute. Die beste Option zum Trainieren der Balance sind sogenannte Balance Boards…

Das Balance Board fürs Wohnzimmer ist eine super Alternative

Zum E-Skateboard lernen eignet sich wunderbar ein Balance Board für das Wohnzimmer. Mit den sogenannten Indoorboards kannst du bequem in Wohnzimmer die Balance verbessern und sogar Tricks üben! Anbei haben wir dir einige der besten Balance / Indoor Boards zusammengesucht.

Boarder King Skate Set

Ähnelt dem regulären Skateboard und lässt isch prima für Skater zum Üben nutzen.

Boarder King Skate Set
  • ✅ TOP PREIS LEISTUNG: Wir glauben, dass Sie für ein Balance Board nicht zu...
  • ✅ ZEITEFFIZIENTES TRAINING: Manchmal hat man nicht genug Zeit, um ins...
  • ✅ TRAINIEREN WIE EIN SPORTLER: Wussten Sie, dass das Training mit dem Balance...

Boarder King Indoor Allrounder

Allround Balance Board gleichermaßen für Surfer, Skater und Longboarder geeignet.

Angebot
Boarder King Indoor Allrounder
  • TOP LEISTUNG: Zusätzlich zum Balanceboard ist bei uns immer eine Rolle und...
  • ZEITEFFIZIENTES TRAINING: Manchmal hat man nicht genug Zeit, um ins...
  • TRAINIEREN WIE SPORTLER: Wussten Sie, dass das Training mit dem Balancebrett,...

Boarder King Indoor Classic

Klassische Variante – Eine Mischung aus Longboard und Surfboard.

Boarder King Indoor Classic
  • TOP LEISTUNG: Zusätzlich zum Balanceboard ist bei uns immer eine Rolle und...
  • TOP LEISTUNG: Zusätzlich zum Balanceboard ist bei uns immer eine Rolle und...
  • TOP LEISTUNG: Zusätzlich zum Balanceboard ist bei uns immer eine Rolle und...

Jucker Hawaii Homerider

Den Homerider gibt es in etlichen Brettformen als Longboard, Bodyboard, Shorty, usw.

Jucker Hawaii Homerider
  • 🌊 𝐅𝐮𝐧𝐬𝐩𝐨𝐫𝐭 & 𝐓𝐫𝐚𝐢𝐧𝐢𝐧𝐠 - Der...
  • 🌊 𝐌𝐚𝐝𝐞 𝐢𝐧 𝐆𝐞𝐫𝐦𝐚𝐧𝐲 - Dein Balanceboard...
  • 🌊 𝐋𝐞𝐢𝐜𝐡𝐭 𝐳𝐮 𝐋𝐞𝐫𝐧𝐞𝐧 -...

Weitere Balance Boards findest du hier…

Hast du noch Tipps zum E-Skateboard lernen? Hinterlasse uns doch ein Kommentar!

(Visited 259 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert